Applaus vom Bundespräsidenten
Zur Feier der Deutschen Einheit lud die Stadt Brackenheim am 4. Oktober den ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck zu ihrer Veranstaltung ins Bürgerzentrum nach Brackenheim ein. Standesgemäß umrahmte das Stammorchester des Musikvereins Brackenheim unter der Leitung von Manfred Pasker diese Veranstaltung mit einem flotten Marsch zu Beginn und der Nationalhymne zum Abschluss der Feierlichkeiten. Hier gab es nicht nur von den 800 Besuchern, sondern auch von Joachim Gauck und den anderen Ehrengästen Beifall. Nach Beendigung des offiziellen Abschnittes präsentierte das Orchester noch einige Lieder und leitete den lockeren Teil des Abends mit vielen angeregten Diskussionen über die vorangegangene Rede ein.
Musikverein Brackenheim e.V.
Blasmusik kann modern – und wie
Das zeigte der Musikverein Brackenheim eindrucksvoll an seiner Winterfeier vergangenen Samstag im Bürgerzentrum Brackenheim. Ob Schüler-, Jugend- oder Stammorchester, alle brachten Melodien aus dem Rock und Pop zum Leben.Der Abend wurde zum ersten Mal von der Bläserklasse unter der Leitung von Annette Haas eröffnet. Sie zeigten, was sie seit dem Beginn des Schuljahres in Instrumental- und Orchesterunterricht schon alles gelernt haben.Das Schülerorchester präsentierte aus dem Musical „Les Miserables“ das Klagelied „I Dreamed A Dream“, das Jugendorchester stimmte das Publikum mit Rock Rhythmen einiger der bekanntesten Rolling Stones Titel ein. Unter Schüler- und Jugenddirigentin Katharina Karle erklang auch ein Mix der allbekannten Melodien der Band ABBA sowie ein Rückblick in die prägende Musik der 80er mit „Eighties Flashback“. Das Musical „Mary Poppins“ hat zwar schon ein paar Jahre auf dem Buckel, die Musik dazu garantiert allerdings Ohrwurmgefahr wie eh und je.Dem Motto der modernen Klänge schloss sich das Stammorchester unter der Leitung von Manfred Pasker gerne an. Neben der imposanten Titelmelodie zu der Serie „Game Of Thrones“ gab es mit „Englishman In New York“ auch ein solistisches Stück zu belauschen. Erwin Kornherr am Sopransaxophon zog hierbei das Publikum in seinen Bann.Das erste Solo an diesem Abend gehörte aber Louis Kneer im Schülerorchester. Bei dem jazzigen Stück „Spider Rag“ präsentiert der junge Saxophonist, dass es nicht auf die Größe, sondern das Können ankommt.Aber auch die traditionelle Blasmusik bietet Musikern die Chance zu zeigen was sie können. Holger Kienzle und Dennis Koch präsentieren am Flügelhorn und Tenorhorn bei „Zwei Musikantenherzen“ ihr Können. Neben dieser Polka gab es vom Stammorchester aber auch einen klassischen Marsch als Eröffnung und traditionellen Walzerklänge zu hören.Nach dem Wechsel in die Moderne, bei dem auch das Werk „The Symphonic Gershwin“ zum Besten gegeben wurde, verabschiedete sich das Stammorchester mit einem Medley von einer der Rock Bands schlechthin – Led Zeppelin.Aber nicht nur musikalisch konnte der Musikverein glänzen. Viele Personen wurden dieses Jahr geehrt, sei es für den Abschluss eines Musiklehrgangs, den sogenannten D-Lehrgängen, als auch für lange passive Mitgliedschaft im Verein. Sonja Kreuzer wurde wegen ihrer 60-jährigen aktiven Mitgliedschaft und viel Engagement im Verein sogar zum Ehrenmitglied ernannt.
Musikverein Brackenheim e.V.
Neukundenaktion 3+1
Dreimal bestellen und die vierte Lieferung geschenkt!
WINO Biolandbau
Die Neue Winterwolle ist da
Cashmere, Merino , Seide ,Alpaca und mehr
Wolllädle Heinrich
Laternenumzug Meimsheim
Am Sonntag, den 22. September, spielte das Schülerorchester und das Jugendorchester des Musikvereins Brackenheim gemeinsam beim traditionellen Laternenumzug in Meimsheim. Als Führungsgruppe des Umzuges begeisterten sie die Zuschauer trotz schwierigen Lichtverhältnissen mit klassischen und altbekannten Liedern wie "Laterne, Laterne, Sonne Mond und Sterne" oder „Ich geh mit meiner Laterne“. Angeleitet wurden sie bei diesem stimmungsvollen Umzug von Katharina Karle. Am gut besuchten Lindenplatz begleiteten die Orchester die Gesangseinlage „Kein schöner Land“ der Grundschüler aus Meimsheim. Insgesamt war es, auch dank des schönen Wetters, ein gelungener Abend.
Musikverein Brackenheim e.V.
Bauernschänke - Öffnungstermine 2017
Während unserer Öffnungstermine haben wir täglich ab 11 Uhr mit durchgehend warmer Küche für Sie geöffnet: Öffnungstermine/Website   SPARGELWOCHENMi, 19. April - Mitte Juni 2017 ------------------------------------------------------------------ SPANFERKELWOCHESa. 05. - So. 13. August 2017 ------------------------------------------------------------------ SPÄTZLE & MEHRSa. 02. - So. 10. September 2017 ------------------------------------------------------------------ GUTES VON DER GANSFr. 03. - So. 12. November 2017 ------------------------------------------------------------------ WILDWOCHESa. 09. - So. 17. Dezember 2017
Spargel- und Beerenhof Grötzinger
Weihnachtliche Musik und kulinarische Leckereien
Auf dem Adventsmarkt in Brackenheim am 30. November sorgte das Schüler- und Jugendorchester des Musikvereins Brackenheim zusammen für musikalische Unterhaltung. Die klassischen Weihnachtslieder wie „Alle Jahre wieder“ oder „Last uns froh und munter sein“ zogen viele Zuhörer an und ließen eine vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Geleitet wurden sie von unserer kommenden Mentorin Lea Zänker, die an diesem Abend ihr Debüt als Dirigentin gab. Aber auch das moderne „Sleigh ride“ erklang von dem Orchester unter der Leitung der Schüler- und Jugendorchesterdirigentin Katharina Karle.Doch das war dieses Jahr nicht alles vom Musikverein. Wir waren dieses Jahr auch mit einem Stand vertreten und haben süße Rosenküchle und Spiralkartoffeln verkauft mit denen wir viele Kunden satt und vor allem glücklich machen konnten.Ein riesiges Dankeschön geht an alle Helfer, die bei der Vorbereitung und am Stand ausgeholfen und die Aktion erst möglich gemacht haben.
Musikverein Brackenheim e.V.
Die Batterie-Spezialisten - Riesige Auswahl bei KTI in Botenheim
Die Batterie-Spezialisten - Riesige Auswahl bei KTI in Botenheim Vor allem in der kalten Jahreszeit kennen viele Autofahrer das Problem, wenn die Autobatterie streikt. „Dann ist es in den meisten Fällen Zeit, seine Batterie auszutauschen“, empfiehlt Timo Schmid.Wer den Ein- und Ausbau selbst vornehmen möchte, findet bei der Firma KTI Kraftfahrzeugzubehör GmbH in Brackenheim-Botenheim definitiv die richtige Batterie. Mit ständig über 1000 Batterien auf Lager, kann sich der Händler für Auto- und Motorradersatzteile als echter „Batteriestützpunkt“ bezeichnen.Das Familienunternehmen bietet eine riesige Auswahl an Starterbatterien für alle Fahrzeugmarken sowie Start/Stopp-, Antriebs- und Versorgungsbatterien. Egal, ob für Pkw, Lkw, Motorrad, Traktor, Wohnmobil, Hebebühne, Reinigungsmaschine, Stapler, Krankenfahrstuhl oder Solaranwendung. „Wir haben die wohl größte Batterie-Auswahl weit und breit“, sagt Henrik Schmid. Selbstverständlich findet der Kunde hier auch sämtliche Ersatz- und Verschleißteile sowie Zubehör und Pflegeartikel. Saisonartikel wie Frostschutzmittel für Kühler oder Scheibenwaschanlage, aber auch Radkappen, Sitzbezüge und beheizbare Sitzauflagen werden momentan verstärkt benötigt. Nicht zu vergessen sind Schneeketten bei einer Fahrt in schneereiche Regionen.
KTI Kraftfahrzeugzubehör
Das Wetter in Stockheim spielte nicht mit – wir schon
Tapfer spielte die Gruppe des Musikvereins Brackenheim am Faschingsdienstag wie jedes Jahr auf dem Faschingsumzug in Stockheim. Abermals regnete es in Strömen von Beginn an, was die Musiker aus Schüler-, Jugend- und Stammorchester aber nicht davon abhielt das Publikum mit stimmungsvoller Musik auf der dieses Jahr neu geplanten Laufstrecke bei Laune zu halten. Zum ersten Mal marschierten auch die Kinder der Bläserklasse mit und unterstützten mit Schlaginstrumenten die Spieler bei Liedern wie „Tiger Rag“, „Auf der schwäbsche Eisebahne“ oder „YMCA“.
Musikverein Brackenheim e.V.
Musikalischer Nachmittag in Cleebronn
Eingeladen vom MV Cleebronn spielte das Jugendorchester des Musikvereins Brackenheim am vergangenen Sonntag bei deren Jugendkonzert in Cleebronn. Neben dem Jugendorchester aus Cleebronn, Güglingen und Neckarwestheim spielte unser Orchester in der sehr gut besuchten Halle. Mit rockigen und gut bekannten Titeln der Rolling Stones oder „Don’t Stop Believin‘ “ begeisterten sie trotz sehr kleiner Besetzung das Publikum. Außer dem Schlagzeug war jedes Register mit mindestens einem Musiker an dem gemütlichen Nachmittag vertreten. Aber auch gefühlvolle Lieder wie „One Moment in Time“ spielte das Orchester gekonnt.
Musikverein Brackenheim e.V.
Viel zu tun in den ersten Schulwochen – die Bläserklasse überzeugt bei ihren Auftritten
Die Einschulung am Freitag den 13. im Bürgerzentrum war für die neuen Erstklässler ein aufregender Tag. Nicht minder wichtig war er aber für die Kinder der Blockflötenklasse und die Bläserklasse des Musikvereins Brackenheim, die diese Veranstaltung neben einem Theaterstück umrahmten. Beide Gruppen präsentierten unter der Leitung von Annette Haas zum einen ihre erarbeiteten Musikstücke, zeigten aber auch den Erstklässlern eine Möglichkeit in der Schule über den normalen Schulalltag hinaus neue Sachen kennen zu lernen und zu erleben. Die Bläserklasse der nun 4. Klasse begeisterte das Publikum mit ihrer Musik – bei „We Will Rock You“ wurde sogar kräftig mitgeklatscht. Es war großartig zu sehen und zu hören, welche Fortschritte die Kinder auf ihren unterschiedlichsten Instrumenten im letzten Schuljahr erreicht haben.Am Freitag darauf ging es gleich zum nächsten Auftritt – die musikalische Begleitung des Spatenstichs am Westbau des Zabergäu-Gymnasiums. Auch hier zeigten sich die 15 Bläserklassenkinder vor einem riesigen Publikum und sorgte für eine gute Stimmung.
Musikverein Brackenheim e.V.
Musik im Graupelschauer
Wie jedes Jahr spielte das Schüler- und Jugendorchester des Musikvereins Brackenheim gemeinsam am Weinkonvent in Dürrenzimmern beim Trollinger Marathon. Katharina Karle leitete das für diesen Tag extra zusammengesetzte Orchester und sorgte mit ihrer Liedauswahl für Stimmung. Mit flotten und schwungvollen Liedern wie „We Will Rock You“ oder „Tiger Rag“ motivierten die jungen Musiker die vielen Läufer, die nicht nur mit der langen Strecke sondern auch mit dem kalten Wetter zu kämpfen hatten. Auch ein kurzer Graupelschauer hielt die Musiker und Zuschauer nicht davon ab, die Sportler anzufeuern.
Musikverein Brackenheim e.V.
Auch per WhatsApp und Threema erreichbar!
Für z.B. Anfragen, Übermittlung des Fahrzeugscheins oder von Bilder der defekten bzw. benötigten Teile...
KTI Kraftfahrzeugzubehör
Einbruchschutzfolien für Fenster
Einbruch-Schutz Folien - Transparenter Einbruch & Splitterschutz für Fensterglas - eine günstige Alternative zu Sicherheitsglas oder Verbund-Sicherheitsglas
Promofolia Werbetechnik & Autofolierung
Musikalischer Frühschoppen auf dem Frosch- und Schneckenfest
Am Sonntag, den 7. Juli spielte das Stammorchester des Musikvereins Brackenheim auf dem Frosch- und Schneckenfest in Pfaffenhofen. Bei anfänglich kühlem und bewölktem Wetter umrahmte das Stammorchester unter der Leitung von Manfred Pasker den Frühschoppen. Auf die erste Programmhälfte mit traditioneller Blasmusik wie Polkas oder Märschen folgte die zweite Hälfte mit moderneren Liedern von Santana bis hin zu Dieter Thomas Kuhn. Auch die Sonne ließ sich pünktlich zur Mittagszeit blicken und rundete den gemütlichen Sonntagvormittag gelungen ab.
Musikverein Brackenheim e.V.
Vorbereitung auf Halloween – Die Kürbisse sind bereit
Am Samstagnachmittag vor Halloween trafen sich Kinder aus dem Schüler- und Jugendorchester sowie Eltern mit ihren Kindern um zusammen die wichtigste Deko für den 31.10. zu gestalten – Kürbisse mit gruseligen oder grimmigen Gesichtern. So entstanden die verschiedensten Schnitzereien und Kunstwerke. Natürlich durften bei so einem Halloween-Vorbereitungstag neben guter Laune und vielen Kürbissen auch Kuchen und Lollis nicht fehlen.Nachdem alle Kürbisse fertig und der Kuchen verputzt war, gab es sogar noch die Gelegenheit bei einbrechender Dunkelheit die geschnitzten Grimmassen das erste Mal zum Leuchten zu bringen und sich so für die harte Arbeit zu belohnen. Das Ergebnis ist auf jeden Fall sehenswert und zeigt, dass auch schon in den Kleinen schon ganz großes künstlerisches Talent steckt.
Musikverein Brackenheim e.V.
Stimmungsvolle Unterhaltung auf der Bundesgartenschau
Am Sonntag, den 30.06., veranstaltete die BUGA Heilbronn den Tag der Blasmusik. Bei diesem Event war auch der Musikverein Brackenheim mit seinem Stammorchester unter der Leitung von Manfred Pasker vertreten. Unter dem Holzpavillon, durch den zum Glück immer eine laue Brise zog, unterhielten sie die Zuhörer in und um den Pavillon bei sonst heißen Temperaturen mit schwungvollen Liedern. Nach der feurigen Eröffnung mit "Blaze Away" folgten unter anderem ein ABBA-Medley oder Jive Hits. Mit "Musikanten grüßen Dich" verabschiedete sich das Orchester von seinem Publikum.
Musikverein Brackenheim e.V.
Musik im Wald
Am Vatertag folgte das Stammorchester des Musikverein Brackenheims abermals der Einladung des Musikvereins Heilbronn-Kirchhausen zu ihrem Waldfest. Unter der Leitung von Manfred Pasker unterhielten sie die zahlreichen Besucher, die bei Sonnenschein den Weg zu dem gemütlichen Veranstaltungsort mitten in der Natur gefunden haben. Mit einem bunten Repertoire aus Polkas, Märschen und schwunghaften Medleys sorgten die Musiker 2 Stunden lang für Stimmung. Neben dem sonnigen Wetter wurden sie auch mit viel Beifall belohnt.
Musikverein Brackenheim e.V.
Securepoint Fachhändler
  Seit 1.11.2016 ist es soweit: Sie erhalten bei uns IT-Sicherheitslösungen von SECUREPOINT   - Sicherheit gegen Einbruch aus dem Internet in Ihr lokales Netzwerk - Sicherheit für Ihre Downloads durch integrierten Webfilter mit Virenschutz - Sicherheit gegen Backdoors - Securepoint ist ein rein deutsches Produkt - Sicherheit durch VPN Zugriffe für Sie und Ihre Mitarbeiter von außerhalb Unsere Mitarbeiter haben dazu selbstverständlich auch alle benötigten Zertifizierungen erworben. Sicherheit aus einer Hand  
Phoenix-Datentechnik
Verjüngungskur im Ausschuss
Ein Verein lebt von Mitgliedern, die Einsatz und Engagement zeigen. Diese Botschaft richtete der erste Vorstand Thomas Eberhardt an die Besucher der Hauptversammlung des Musikvereins Brackenheim am 12. April im Hofcafe Sick.Diese Einstellung spiegelte sich vor allem im Punkt Wahlen wider.Neben der Wiederwahl von Thomas Eberhardt, Ralf Geigle als ersten Kassier, Sigrid Lenz, Dieter Haak und Karina Kornherr als Kassenprüfer und Marcus Forreiter als Wirtschaftsleiter gibt es nun auch frische junge Gesichter im Ausschuss. So übernahm Swenja Kneer das Amt der ersten Schriftführerin und Sabrina Rieger besetzt das Amt des zweiten Vorstandes. Notenwart wird Axel Kühner und zweiter Schriftführer Stefan Seiz.Die größte Änderung betrifft den Jugendbereich. Annette Haas legt ihr Amt als Jugendleiterin nieder. Nach über 20 Jahren toller und sehr engagierter Jugendarbeit übernimmt nun ein Jugendleiterteam bestehend aus Sarah Übelhör, Christian Kurz und Marlies Zürn diese Aufgabe. Annette Haas wird im ersten Jahr noch mit Rat und Tat beiseite stehen und dem Team bei der Verteilung der verschiedenen Aufgaben helfen.Annette Haas betont in ihrem Jahresrückblick die insgesamt 9 Auftritte, an denen die Jugend mitgewirkt hat und die tolle Leistung der Musiker vor allem in kleineren Gruppen. Hervorgehoben wurden auch außermusikalischen Aktivitäten wie das Sommerprogramm und das Kürbis schnitzen welche auch weitergeführt werden.Auch Stammorchesterdirigent Manfred Pasker betonte die Wichtigkeit einer guten Jugendarbeit für den Verein. In seinem Bericht blickt er auf ein musikalisch erfolgreiches Jahr zurück und freut sich schon auf die musikalische Herausforderung der kommenden Konzerte.Mit diesem neuen Ausschuss-Besetzung, neuen Ideen und Blickwinkeln ist der Musikverein für die nächsten Jahre bereit neue Hürden zu meistern.
Musikverein Brackenheim e.V.
10% Rabatt auf Sonnenschutzfolien
Beschichten Sie ihre Auto- oder Büro & Gebäudefenster mit Sonnenschutzfolien vom Marktführer.
Promofolia Werbetechnik & Autofolierung
Gemütlicher Nachmittag mit fantastischer Stimmung am Muttertag
Am diesjährigen Muttertag veranstaltete der Musikverein Brackenheim sein sehr gut besuchtes Gebietskonzert der Jugendorchester in der Kelter in Botenheim. Neben dem eigenen Schüler- und Jugendorchester war auch das Jugendorchester von Nordheim vertreten. Auch die Kooperationen des Musikvereins - alle unter der Leitung von Annette Haas - waren mit den Blockflöten aus Klasse 2 und den Bläserklassen aus den Klassen 3 und 4 am Konzert beteiligt. Eröffnet wurde der musikalische Nachmittag von den Blockflötenkindern, die zwar wegen Terminüberschneidungen und Krankheitsausfällen nur zu zweit auf der Bühne standen, aber trotzdem einen tollen Auftritt absolvierten. Das gleiche ließ sich auch über die Bläserklasse der Klasse 3 sagen, die mit zwei Saxophonen und zwei Euphonien aufwarten konnte. Eine klanglich harmonische und nicht oft anzutreffende Besetzung. Die Bläserklasse aus der dritten Klasse erfreute sich an mehr Musikern und zeigte bei ihrem erst zweiten Auftritt schon eine tolle Entwicklung in dem knapp über einem halben Jahr Probearbeit. Mit ihrer Zugabe bewiesen sie auch, dass die „Pause“ wortwörtlich auch Teil der Musik ist und leiteten so auch die Konzertpause ein.Nach der Pause ging es schwungvoll mit der Jugendkapelle unter der Leitung von Micha Kible aus Nordheim weiter. Neben einem Medley aus „Les Miserables“ kam auch die zarte Melodie von „You raise me up“ zur Geltung. Danach kam das Schülerorchester aus Brackenheim unter der Leitung von Katharina Karle. sie zeigten sich mit Liedern wie „Sun Calypso“ oder „YMCA“ von ihrer schwungvollen Seite. Das Jugendorchester, ebenfalls unter Katharina Karle geführt, brachte mit „Klezmania“ und „The phantom of the opera“ weitere melodische und teilweise gut bekannte Lieder zum Erklingen.Das Highlight des gemütlichen Nachmittags war der gemeinsame Abschluss aller Orchester mit dem Lied „Pirates of the Caribbean“. Während die Schüler- und Jugendorchester aus Brackenheim und Nordheim zusammen lautstark die Piratenmusik erklingen ließen sprangen die Kinder aus den Kooperationen verkleidet durch das Publikum und brachten so die Musik zum Leben.  
Musikverein Brackenheim e.V.
Pop-Jugenchro
Musikschule - Musikunterricht Harfmann
Dachboxen- & Reisetaschen-Aktion - so lange Vorrat reicht
THULE-Dachboxen der Serien Motion XT und Force XT zum KTI-Aktionspreis erhältlich - mit kostenloser Zugabe eines 4-teiligen Reisetaschen-Sets Inklusive kostenloser Montagehilfe am Kundenfahrzeug!!!Auch den passenden Dachträger/Grundträger gibt es bei uns zum Kauf - incl. kostenloser Vormontage. In unserer Ausstellung zeigen wir Ihnen gerne diverse Modelle!!!
KTI Kraftfahrzeugzubehör
Neuer Kursplan ab dem 30.01.2017
Wegen personellen Veränderungen zum Februar 2017 gilt ab dem 30.01.2017 unser neuer Kursplan. Schaut doch mal, ob vielleicht etwas für Euch dabei ist!!!    
Corpus Vitalis Fitnessstudio
Mit 70 noch auf musikalischer Höchstform – und zwar nicht altbacken, sondern modern
70 Jahre Bestehen – das muss gefeiert werden. Aus diesem Anlass lud der Musikverein Brackenheim am Abend des 13. Julis zu einem Konzert unter dem Titel „Best of 70 Jahre“. Das Konzert fand wegen der unberechenbaren Wetterlage nicht auf dem Rathausplatz sondern im Bürgerzentrum in Brackenheim statt, in das rund zweihundert interessierte Zuhörer ihren Weg fanden und mit kulinarischen Leckereien und Getränken versorgt wurden.Abwechslungsreich und überhaupt nicht „blasmusik-typisch“ präsentierten sich alle Orchester mit bekannten Liedern aus der Musik- und Filmszene oder konzertanten Blasmusikwerken, die ihre Zuhörer für einen Augenblick auf eine musikalische Reise nehmen. Das Stammorchester stellte ganz getreu dem Motto ihr Programm aus den musikalischen Highlights der vergangenen Jahrzehnte zusammen. Die Dirigentin des Schüler- und Jugendorchesters Katharina Karle verfolgte eine andere Taktik bei der Stückauswahl: Sie spielt einfach nur tolle Lieder.Eröffnet wurde das Konzert durch die jüngste Musikergruppe, der Bläserklasse unter der Leitung von Annette Haas. Schwungvoll zeigten die Jungmusiker, was sie schon alles können und boten mit Klängen von Bach und Karibischen Volksliedern ein abwechslungsreiches Repertoire. Das Schülerorchester zeigte zum einen südamerikanische Rhythmen, aber mit „Circle of Life“ auch ein gefühlvolles ruhiges Stück. Dabei leitete Lea Zänker als neue Musik-Mentorin das Orchester an. Auch das Jugendorchester zeigte mit dem Pop-Klassiker „The Rose“ erst seine zarte Seite bei dem neben dem Trompetensolo das ganze Orchester durch eine gute Klangarbeit strahlen konnte. Im Anschluss folgte mit einer Suite aus dem Nussknacker schnelle und bekannte Walzermelodien. Den Abschluss des Programmabschnittes der Jugend stellte die gemeinsame Zugabe der beiden Orchester mit dem schmissigen „YMCA“ dar.Das Stammorchester eröffnete ihre Konzerthälfte mit lautstarken Klängen aus dem Western „Die glorreichen Sieben“. Neben anderen musikalisch anspruchsvollen Filmmusikmedleys wie „Fluch der Karibik“ oder „James Bond 007“ waren auch die bekanntesten Melodien aus dem Musical „West Side Story“ zu hören, das einen Mix aus lebensfrohen puerto-ricanischen und amerikanischen Klängen bot. Auf musikalische Weltreise nahm das Stammorchester seine Zuhörer mit der musikalischen Vertonung des Romanklassikers „In 80 Tagen um die Welt“. So ging es über Europa und den arabischen Raum nach Indien, wo neben Elefanten auch Ureinwohner musikalisch zum Leben erweckt wurden. Von dort aus ging es über Asien nach Amerika durch den wilden Westen vorbei an Indianern und Cowboys und mit dem Dampfschiff wieder in die Heimat England. Zum Abschluss des Programms gab es ebenfalls eine Rundreise, dieses Mal aber durch die Stadt New York, die neben den hektischen Straßen auch ruhige Plätze und Parks vorzuweisen hat. Der Wunsch des begeisterten Publikums nach einer Zugabe erfüllte das Stammorchester und krönte mit der „Kleinen ungarischen Rhapsodie“ ein musikalisch abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzert.
Musikverein Brackenheim e.V.
99€ Aufnahmegebühr sparen
Bei Abschluss eines 12-Monats-Vertrags sparen Neumitglieder derzeit die Aufnahmegebühr von 99€.
Corpus Vitalis Fitnessstudio
"Du tanzt gerne? - Wir suchen dich!" Denn: Die Zukunft tanzt BLAU!
Gesucht werden Tänzer und Tänzerinnen, die viel Spaß am Tanzen haben, motiviert sind und regelmäßig am Training teilnehmen wollen!
TSV Botenheim 1901 e.V.
Volles Programm am Wochenende
Nachdem die musikalische Eröffnung von Natur und Wein am Samstag durch das Stammorchester des Musikvereins Brackenheim wegen eines Unwetters ins Wasser fiel, war am Sonntag wieder bestes Wetter für das Outdoor-Event und damit auch für unseren Stand. Inmitten der Weinberge verkauften wir neben leckeren selbstgemachten Kuchen, Süßspeisen und Kaffee auch Eis, das bei dem sonnigen Wetter am Nachmittag dankend von den vielen Besuchern angenommen wurde. Die Highlights des Tages stellten die Platzkonzerte der Bläserklasse unter der Leitung von Annette Haas und von Schüler- und Jugendorchester unter der Leitung von Jugenddirigentin Katharina Karle dar.Die Bläserklasse eröffnete mit einer Vielzahl aus bekannten und rhythmischen Melodien.Das junge Schülerorchester beeindruckte durch ein großes Repertoire von „The Power Of The Drums“ über „YMCA“ bis hin zu dem flotten „Tiger Rag“. Auch das Jugendorchester ließ es sich nicht nehmen die vielen Zuhörer musikalisch zu verwöhnen. Mit modernen Liedern wie „Mambo No.5“ oder „Moskau“ zeigten sie, was durch fleißiges Üben möglich ist. Somit waren die Besucher nicht nur mit Natur und Wein, sondern auch mit Kuchen und Musik bestens bedient und unterhalten. Das zeigten sie auch durch kräftigen Applaus als Belohnung für die gute Leitung der Jugendlichen.Gleichzeitig spielte das Stammorchester an diesem Tag auf dem Sommerfest des Haus Zabergäu und unterhielt unter der Leitung von Manfred Pasker die Zuhörer. Neben Polkas erklangen auch moderne Medleys und sorgten für einen gemütlichen Nachmittag.Ein großer und herzlicher Dank geht an die vielen fleißigen Helfer, die am Stand verkauft und geholfen haben und an die zahlreichen Kuchenbäcker/-innen mit ihren leckeren Kreationen.
Musikverein Brackenheim e.V.

Alle Newsbeiträge

Applaus vom Bundespräsidenten
07.10.19 21:16
Laternenumzug Meimsheim
25.09.19 22:17
Viel zu tun in den ersten Schulwochen – die Bläserklasse überzeugt bei ihren Auftritten
22.09.19 14:25
Dachboxen- & Reisetaschen-Aktion - so lange Vorrat reicht
20.09.19 16:02
Auch per WhatsApp und Threema erreichbar!
05.08.19 10:20
Mit 70 noch auf musikalischer Höchstform – und zwar nicht altbacken, sondern modern
15.07.19 23:15
Musikalischer Frühschoppen auf dem Frosch- und Schneckenfest
08.07.19 23:34
Stimmungsvolle Unterhaltung auf der Bundesgartenschau
01.07.19 20:55
Volles Programm am Wochenende
24.06.19 21:28
Musik im Wald
31.05.19 23:50
Gemütlicher Nachmittag mit fantastischer Stimmung am Muttertag
13.05.19 18:56
Musik im Graupelschauer
05.05.19 21:15
Verjüngungskur im Ausschuss
14.04.19 22:30
Das Wetter in Stockheim spielte nicht mit – wir schon
06.03.19 21:01
Musikalischer Nachmittag in Cleebronn
19.02.19 08:12
Blasmusik kann modern – und wie
28.01.19 18:41
Weihnachtliche Musik und kulinarische Leckereien
01.12.18 15:17
Vorbereitung auf Halloween – Die Kürbisse sind bereit
28.10.18 21:36
Die Batterie-Spezialisten - Riesige Auswahl bei KTI in Botenheim
27.09.18 15:55
Die Neue Winterwolle ist da
23.10.17 21:36
"Du tanzt gerne? - Wir suchen dich!" Denn: Die Zukunft tanzt BLAU!
25.08.17 15:36
Bauernschänke - Öffnungstermine 2017
27.03.17 20:39
Neuer Kursplan ab dem 30.01.2017
27.01.17 15:12
Securepoint Fachhändler
21.11.16 10:47
2012-2019 © Mein Brackenheim | powered by WinWin-Partners 2.3.3. Alle Rechte vorbehalten.
▲ Nach oben